SCRIMPPCORP UG & Co. KG

         Your Visions are our Services

SCRIMPPCORP®


Physik


                                                                                                                                                 ™

 c r i m p p C o r p

      

     


     

    Die übereinander gelegten Zugmodelle rund um die Erde kann die Erdrotation so beeinflussen, dass die Rotation der Erde sich durch die Geschwindigkeit des Modells variabel variieren lässt, um beispielsweise Kometeneinschläge oder auch andere Katastrophen zu verhindern. Die unterste Ebene müsste mindestens 1,5 Kilometer breit sein rund um die Erde, um die Geschwindigkeitsbreite zu erhöhen. Beide Fahrtrichtungen wären auch eine gute Lösung (Entgegen der Erdrotation oder in Richtung der Erdrotation).  Ich würde das Modell oder den Versuch mit der Durchbrechung der Lichtgeschwindigkeit mit überlagerten Systemen nicht mehr durchführen, da die Erde mit Ihrer Umlaufbahn in unserem Planetensystem nicht mehr so wäre wie vor dem Versuch und eventuell nicht mehr unter Kontrolle zu bekommen. Genauere Berechnungen für ein variables Zeusnik`sches irdisches Rotationsmodell (wie ich es nenne, da die Überlagerungstheorie von mir ist) durch überlagerte Systeme wären notwendig und erforderlich, um im Notfall die Erde wieder in eine erträgliche oder richtige Umlaufbahn zu bringen, falls dies durch irgendeinen Grund außer Kontrolle gerät. Die maximale Geschwindigkeit der aufsummierten variablen überlagerten Systeme sollte vorher ermittelt werden. So ließen sich beispielsweise auch Meeresströmungen verändern und noch einiges mehr. (Freier Journalist Thomas Zeusnik; 06/2016)

     

    ______________________________________________________

     

    20.05.2015 21:34 Uhr: Optik: Die Beleuchtungssteuerung wird in naher Zukunft komplexer, um so bei den jeweiligen Tätigkeiten durch Variationen des Lichts den Menschen optimal zu unterstützen bzw. durch die Auswahl des Lichts sich den Tätigkeiten des Menschen anzupassen.

       

    27.04.2015 09:34 Uhr: Systemtheorie: Es wäre theoretetisch möglich mehrere Geschwindigkeitssysteme zu überlagern. Welche Geschwindigkeiten dabei erreicht werden, läßt sich ausrechnen. Die Lichtgeschwindigkeit zu durchbrechen, wäre demnach möglich. Voraussetzung ist natürlich, dass die aufsummierten Geschwindigkeiten größer sind als die Lichtgeschwindigkeit. 1) In vielen Kaufhäusern sind Rolltreppen und bei vielen auch eine normale Treppe direkt daneben. Läuft jemand die Treppe nach oben, dann ist die Person auf der Rolltreppe schneller oben. Läuft jemand auf der Rolltreppe nach oben, so ist diese Person schneller als die stehende Person auf der Rolltreppe und auch schneller als derjenige der normal die Treppe hoch geht. 2) Wir alle kennen die Situation, wenn wir in einem Zug nach vorne gehen. Für den Außenstehenden am Bahnhof summiert sich die Geschwindigkeit des Zuges mit der Laufgeschwindigkeit der Person im Zug. Würde man nun theoretisch auf dem Zug nochmal Schienen bauen und einen Zug fahren lassen und auf diesem Zug wieder einen Zug, so summieren sich die Geschwindigkeiten auf. Nach meinen Berechnungen müßte eine Person oder eine Atomuhr in 1 Sekunde 3,6 Mal die Erde umrunden.   (Quelle:  Zeusnik) (21:26 Uhr) (14.12.2015 18:02 Uhr)

     

    27.04.2015 09:08 Uhr:  Sonnen  im  Universum:   In   unserem  Universum gibt es mehr Sonnen als Sandkörner auf der Erde.


    29.12.2014 19:08 Uhr: Zeitreisen: Im Rahmen der allgemeinen Relativitätstheorie scheinen Zeitschleifen und Zeitmaschinen möglich zu sein. So basiert zum Beispiel eine Selbstbegegnung auf einer Zeitschleife.

     

    29.12.2014 17:56 Uhr: Gefahren für die Erde und im Weltraum: Satelliten in der Umlaufbahn, Vulkanausbrüche, Erdbeben, Gammablitze (wenn eine Sonne stirbt), Kometen und / oder Meteoriten. Gefahren aus diesem oder anderen Universen. Aus diesem und anderen Universum kann auch Hilfe kommen, z.B. mit Raumschiffen. Das ist aber schon veraltet. Heute geht das bei einigen anders. (14.12.2015 20:34 Uhr)

     

    Die US AIR FORCE soll bereits mit nuklear angetriebenen Bohrmaschinen unterirdische Tunnel gebohrt haben!

     

    In unserer Galaxie, die Milchstraße (The milky way), leuchten ca. 300 Milliarden Sterne!

     

    Im Vakuum erreicht ein Regentropfen beim Aufprall auf dem Boden eine Geschwindigkeit von 943 km/h. In der Luft wird Überschallgeschwindigkeit bei etwa 1253 km/h erreicht! Unserer normaler Regen erreicht ca. 20 - 40 km/h beim Aufprall auf dem Boden!

     

    Ein Passagierflugzeug hebt bei einer Geschwindigkeit von ca. 270 km/h vom Boden ab!

     

     

              

     



    © 2017 SCRIMPPCORP UG & Co. KG